Dorfener Faschings Deife

 

Die Guggenmusik


Schön schräg: Die Deife-Guggenmusik in Aktion.

Meist knapp neben der Melodie 

Der Ursprung unserer Guggenmusik liegt in der schwäbisch-alemannischen Fasenacht. Perfekte Notenkenntnisse sind nicht notwendig da es sich um sehr spezifische Art von falsch gespielter Blasmusik handelt. Meistens wird sehr knapp neben der Melodie hergespielt, das heißt man erkennt die Melodie durchaus, aber sie klingt ziemlich schräg. Dabei wird sie von einer ebenfalls sehr guten Rythmussektion begleitet und vorangetrieben. So entsteht eine wilde, mitreissende Musik, gut tanzbar und hervorragend geeignet für spontane Platz- und Strassenkonzerte. Bei uns ist Platz für alle die irgenwann und irgendwie einmal Musik gespielt haben, oder ganz einfach neu anfangen wollen. Unsere Proben beginnen ab Oktober jeweils einmal in der Woche um 19:00 Uhr in der Grundschule am Mühlanger in Dorfen. Instrumente sind vorhanden oder werden besorgt. Pünktlich zum Faschingsende gibt’s dann wieder genügend Zeit um die Gehörgänge wieder zu schonen……..


Guggarat 
Ulrike Lipp
ulrike.lipp@freenet.de

0175/2725799

 

 
Perfekte Notenkenntnisse sind nicht notwendig damit man bei der Guggenmusik mitmachen kann. Es handelt sich um sehr spezifische Art von falsch gespielter Blasmusik. Sie wollen dabei sein? Dann rufen Sie mich an, wir freuen uns sehr!!


 

 

 



 

 



 

Top